Drucken

Sein Ausflug führte ihn zum  mittlerweile traditionellen, vom Bürgerverein Neustädter Markt e.V. veranstalteten Jazz-Frühschoppen auf dem Neustädter Markt. Obwohl Neustadt-Neuschönefeld ja schon zum Nachbarwahlkreis gehört, traf Ronald Pohle auch hier nur auf gute Bekannte. Die jungen Musiker des Bogart-Jazz-Trios honorierten seinen Besuch auf dem Markt mit einem Geburtstagsständchen.