Drucken

 

Ein Flötensextett, die Emmauskantorin Martina Hergt am Klavier, Anja Hintersdorf am Saxophon und die Gesangssolistin Susanne Scheinpflug verzauberten das Publikum sprichwörtlich mit einem breiten Musikangebot von Traditional über Evergreen bis Klassik. Selbst der Vollmond zeigte sich beeindruckt und verließ in der zweiten Konzerthälfte seine Wolkendeckung. Die anschließende Feuershow setzte den stimmungsvollen Schlusspunkt einer schönen Sommernacht. Auch MdL Pohle, der als Mitglied des Bürgervereins schon am Aufbau der Bühne mitgewirkt hatte genoss diese Premiere in seinem Stadtteil und will seinen Beitrag leisten, dass solche veranstaltungen zur Tradition im Volkshain werden.