• Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!

Mehr als sechshundert Auszubildende legten in den letzten Wochen erfolgreich ihre Gesellenprüfungen in 48 Handwerksberufen ab. Um dieses Ereignis gemeinsam feierlich zu begehen, lud die Handwerkskammer Leipzig zur zentralen Gesellenfreisprechung in die Muldentalhalle nach Grimma ein.

Für MdL Ronald Pohle, selbst Handwerker und handwerkspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, war dieser Anlass ein wichtiges und angenehmes Pflicht- und Heimspiel zugleich. Ronald Pohle gratulierte den jungen Handwerkern herzlichst zu ihren erfolgreichen Berufsabschlüssen. Vor der geöffneten Handwerkslade, vor der man bekanntlich nicht als die Wahrheit  aussprechen darf, forderte er den Berufsnachwuchs auf, sich gesellschaftlich und politisch aktiv einzubringen. Aus eigener Erfahrung weiß er, wie dringend Politik gelegentlich den direkten Kontakt zur Praxis benötigt. Wer, wenn nicht die Handwerker selbst, könnte den - wenn schon nicht goldenen, so doch soliden - Boden des Handwerks in diesem Land bewahren und stärken.