Drucken

Angemahnt wurde unter anderem der Zustand eines vor Wochen umgefahrenen Verteilerkastens an der Paunsdorfer Allee. Freiliegende Kabel ließen Gefahr für spielende Kinder vermuten. Anwohner hatten schon mehrmals das Ordnungsamt informiert, leider ohne Erfolg. Nachdem sich Stadtwerke und Telekom als nicht verantwortlich erwiesen hatten, ergab die Recherche des Landtagsabgeordneten Ronald Pohle, dass Kabel Deutschland Eigentümer der technischen Anlage ist. Kabel Deutschland sagte eine umgehende Prüfung zu und - tatsächlich - einen Tag darauf war das Problem behoben. Der Verteiler steht wieder in seiner ordnungsgemäßen Position, Gefahr ausgeschlossen, Problem behoben!