Drucken

Partygäste kamen aus so ziemlich allen osteuropäischen Ländern und das Programm schloss den Bogen von der Tradition zur Moderne. Bevor die "Russendisco" dann richtig los ging, überließ der Abgeordnete den jüngeren Gästen das Feld, jedoch nicht ohne vorher eine Aufforderung zum "Slavischen Tanz" anzunehmen.