• Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!

Am 1. und 2. Juli feierten die Siedler der "Moräne" ihr jährliches Sommerfest mit Unterhaltung ,Tanz und Sport. Leider meinte es das Wetter nicht so gut mit den Veranstaltern.

Am 30. Juni 2011 lud MdL Ronald Pohle wieder Bürger ein, seinen Arbeitsplatz, den Sächsischen Landtag, in Augenschein zu nehmen. Das Wetter zeigte sich eher von seiner kühlen Seite. Umso hitziger wurde die Debatte im Rahmen der Aktuellen Stunde zur "Sicherheitslage in Leipzig" im Plenum des Sachsen-Parlaments geführt. Die Diskussion zu diesem brisanten Thema und speziell Ronald Pohles pointierten Redebeitrag ließen sich die Besucher nicht entgehen.

Seit vielen Jahren begeistert das Parkfest Sellerhausen nun schon die Bewohner und Gäste des Stadtteiles. Was die Besucher meist nicht wahrnehmen können, sind die zeit-, geld- arbeitsintensiven Vorbereitungen eines solch großen Festes.

Es ist zur guten Tradition geworden, das vom Bürgerverein veranstaltete Parkfest in Sellerhausen. Der Beweis für diese Behauptung wurde am 26. Juni wieder einmal erbracht. Trotz wechselhaften Wetters war der kleine Park an der Emmauskirche den ganzen Tag dicht mit Menschen gefüllt.

Solidarität mit Menschen, denen es unverschuldet schlechter geht, ist einer jener unverzichtbaren, zudem tief christlichen Grundgedanken, die das Mark unserer Gesellschaft bilden. Das menschliche Knochenmark greifen zwei gefährliche Krankheiten an. Sowohl die bekanntere Multiple Sklerose als auch die seltener, aber häufig schon im Kindesalter auftretenden Leukodystrophien mindern die Lebensqualität der erkrankten Menschen in kaum vorstellbaren Maße. Mit dem Ziel Öffentlichkeit für die Betroffenen herzustellen und finanzielle Mittel für den Kampf gegen die Erkrankungen aufzubringen, tritt seit einigen Jahren des Myelin-Projekt an.